Dokumentationszentrum Familiengeschichten - Jüdisches Leben in Colmberg

  • Diebach
    Diebach
  • Wettringen
    Wettringen
  • Neusitz
    Neusitz
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Insingen
    Insingen
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Colmberg
    Colmberg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Colmberg
    Colmberg
  • Rothenburg
    Rothenburg
 
| Dokumentationszentrum Familiengeschichten - Jüdisches Leben in Colmberg

LES-Entwicklungsziele

1 Tourismusangebote ausbauen und vernetzen und das kulturelle Erbe erhalten

2 Den demographischen Wandel gestalten

LES-Handlungsziele

1.2  Durch Kooperationen die Kunst- und Kulturangebote stärken

1.3 Die Geschichte pflegen und erlebbar machen

2.3  Soziale Innovationen fördern


Projektkurzbeschreibung

Im Rahmen des Projekts „Spuren jüdischen Lebens in Westmittelfranken“ in der LEADER Region, in dem ein Verbund von Museen und Dokuzentren entstehen soll, ist in Colmberg ein Dokuzentrum über jüdische Familiengeschichten geplant.

Hier sollen die Geschichten von ehemals in Colmberg beheimateten jüdischen Familien wie beispielsweise die Vorfahren von Billy Joel und Arno Hamburger anhand von Modellen, digitalen Elementen und Tafeln anschaulich dargestellt werden. 

Projektbestandteile
  • Inforaum „Jüdisches Leben in Colmberg“
  • „Hörbar“ und/oder „Stammbaum-Kino“
  • gedruckter Ortsplan mit Rundgang

 

Das Dokumentationszentrum wurde am 9. Oktober 2020 eröffnet.

       


Das Projekt „Dokumentationszentrum Familiengeschichten - Jüdisches Leben in Colmberg“ als Teilprojekt des Kooperationsprojekts "Spuren jüdischen Lebens in Westmittelfranken" erfüllt die Pflichtkriterien der LEADER-Förderrichtlinie und entspricht den Projektauswahlkriterien der LAG Region an der Romantischen Straße e.V. Eine Förderung des Projekts nach der bayerischen LEADER- Förderrichtlinie wird in der vorgelegten Form befürwortet. Das Projekt dient der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES).


Projektträger

Markt Colmberg

Gesamtsumme

193.885,00 € brutto


Zurück zu den Projekten