• Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Insingen
    Insingen
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Colmberg
    Colmberg
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Colmberg
    Colmberg
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Neusitz
    Neusitz
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Wettringen
    Wettringen
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Diebach
    Diebach
 

Was sind die nächsten Schritte für IHR LEADER-Projekt?

  • Projektträger
    Erstellung einer Projektskizze und Projektbeschreibung
  • LAG-Management
    Prüfung der grundsätzlichen Förderfähigkeit
  • Projektträger und LAG-Management
    Erstellung einer Checkliste als Bewertungsgrundlage für den Steuerkreis 
  • Projektträger
    Präsentation des Projektes im Steuerkreis
  • Steuerkreis
    Bewertung und Beschlussfassung
  • LAG-Management, Projektträger und AELF
    Anfertigung des Projektantrags
  • AELF
    Prüfung und Bewilligung des Antrags
  • Projektträger
    Projektumsetzung

Sie wollen sich als BÜRGER oder VEREIN mit einem KLEINen PROJEKT für die Region engagieren? Nutzen Sie unsere Fördermöglichkeit "Unterstützung Bürgerengagement"!

Mit dem Kleinprojektefonds "Unterstützung Bürgerengagement" können Einzelmaßnahmen von Bürgern, Vereinen o. ä. aus den Themenbereichen Kultur, Kunst, Natur, Jugend, Senioren oder Soziales unkompliziert mit maximal 2.500 Euro gefördert werden. Genaue Informationen finden Sie auf unserem Informationsblatt "Unterstützung Bürgerengagement" und unter Downloads/Links.


FRAGEN?

Sprechen Sie uns gerne an! Unseren Kontakt finden Sie hier.