BurgErlebnisSpielplatz Colmberg

  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Diebach
    Diebach
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Colmberg
    Colmberg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Insingen
    Insingen
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Wettringen
    Wettringen
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Neusitz
    Neusitz
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Colmberg
    Colmberg
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
 
| BurgErlebnisSpielplatz Colmberg

LES-Entwicklungsziel

1 Tourismusangebote ausbauen und vernetzen und das kulturelle Erbe erhalten

2 Den demografischen Wandel gestalten

LES-Handlungsziele

1.1 Tourismusangebote vernetzen und gemeinsam bedarfsgerecht ausbauen

1.3 Die Geschichte pflegen und erlebbar machen

2.2 Neue Wohn-, Kommunikations- und Betreuungsformen schaffen und Förderung der Innenentwicklung

2.3 Soziale Innovationen fördern


PROJEKTKURZBESCHREIBUNG

Auf dem Außengelände der Burg Colmberg soll ein einzigartiger Abenteuerspielplatz entstehen, der sich harmonisch in die bestehende Burg einfügen soll. Bestehend aus einer Spielburg, einer Rutsche, einem Sandkasten und vielem mehr soll es für Spaß bei Groß und Klein sorgen. Die Spielburg ist ein Unikat, das speziell für die Burg Colmberg entworfen wird. Sie wird aus heimischen Gehölzen vor Ort gebaut und so angelegt, dass Kinder ab drei Jahren und Erwachsene Zugang haben. Der Abenteuerspielplatz ist während der Öffnungszeiten von Hotel und Gaststätte Burg Colmberg für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Auch für Besucher, die nur die äußere Burganlage besichtigen möchten. Durch die besondere Lage - innerhalb der historischen Umgebung - soll die Vergangenheit durch die Geschichte des kleinen schwarzen Ritters spielerisch vermittelt werden.


Das Projekt erfüllt die Pflichtkriterien der LEADER-Förderrichtlinie und entspricht den Projektauswahlkriterien der LAG Region an der Romantischen Straße e.V. Eine Förderung des Projekts nach der bayerischen LEADER- Förderrichtlinie wird in der vorgelegten Form befürwortet. Das Projekt dient der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES).


Projektträger

Burg Colmberg Hotel GmbH, Christian und Otto Unbehauen

Gesamtsumme

ca. 35.000 €


Zurück zu den Projekten