Kooperationsprojekt Beschilderung von Radrouten im Romantischen Franken

  • Colmberg
    Colmberg
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Colmberg
    Colmberg
  • Insingen
    Insingen
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Diebach
    Diebach
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Wettringen
    Wettringen
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Neusitz
    Neusitz
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
 
| Kooperationsprojekt Beschilderung von Radrouten im Romantischen Franken

LES-Entwicklungsziele

1 Tourismusangebote ausbauen und vernetzen und das kulturelle Erbe erhalten

 LES-Handlungsziele

1.1 Tourismusangebote vernetzen und gemeinsam bedarfsgerecht ausbauen


PROJEKTKURZBESCHREIBUNG

In einem Kooperationsprojekt mit der LAG Region Hesselberg wurde eine einheitliche Beschilderung der Radwege in der Region an der Romantischen Straße, der Region Hesselberg und dem Landkreis Ansbach umgesetzt. Der Projektantrag basierte auf den Ergebnissen der Netzplanung, die im Zuge des LEADER Projektes „Koop. Beschilderungskonzept Vernetzung von Radrouten im Romantischen Franken“ erarbeitet wurden. In diesem Planungskonzept sind die erforderlichen Angaben für die Beschilderung aller Standorte erhoben worden.

Auf Basis der erfolgten Beschilderungsplanung sollte das erforderliche Material für das gesamte Streckennetz in den beiden beteiligten LEADER Regionen beschafft werden. Bereits vorhandene Schilder wurden einbezogen, die touristischen Routen wurden in der Planung berücksichtigt, alle beteiligten Kommunen wurden in die Planung mit einbezogen. Dieses Projekt diente als zweiter Schritt zur Umsetzung der geplanten Maßnahmen, auf den bereits im vorgehenden Antrag wie folgt verwiesen wurde: „Die Umsetzung des Beschilderungskonzeptes erfolgt dann in einem zweiten LEADER Antrag unter dem Titel „Umsetzung der Beschilderung der Radrouten im Romantischen Franken“.

Der Tourismusverband Romantisches Franken ist Projektträger und Antragsteller für zwei LEADER Anträge, mit denen das Projekt gefördert wird. Der Landkreis Ansbach übernimmt mit seinem Bauhof Langfurth die komplette Montage der Schilder. Dazu gehört sowohl die Neumontage als auch die Anpassung bestehender Standorte, an denen zusätzlich auch alte Schilder abmontiert werden. Bisher sind für das Gesamtprojekt seit Ende Januar 2020 bereits über 1.000 Arbeitsstunden für die Montage der Schilder erbracht worden.

Qualitätsmanagement Handbuch: Zur Unterstützung einer langfristigen Qualitätssicherung der Beschilderung soll eine kompakte, praxisnahe Anleitung erstellt werden. Zielgruppe sind die Kommunen und deren Bauhöfe, die später für die Kontrolle und Ersatzbeschaffungen der Schilder verantwortlich sind. Mit dieser Anleitung soll eine flächendeckend einheitliche Vorgehensweise bei Ersatzbeschaffungen gewährleistet werden. Die Anleitung soll in erster Linie den Bauhöfen als Arbeitsanleitung dienen, wie die Schilder anzubringen, zu kontrollieren und zu pflegen sind.


Das Kooperationsprojekt „Beschilderung von Radrouten im Romantischen Franken “ erfüllt die Pflichtkriterien der LEADER-Förderrichtlinie und entspricht den Projektauswahlkriterien der LAG Region an der Romantischen Straße e.V. Eine Förderung des Projekts nach der bayerischen LEADER- Förderrichtlinie wird in der vorgelegten Form befürwortet. Das Projekt dient der Umsetzung der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES).


Projektträger

Tourismusverband Romantisches Franken

Gesamtsumme

Bis zu 28.720 €


Zurück zu den Projekten