1. Mitgliederversammlung der LAG

  • Wettringen
    Wettringen
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Colmberg
    Colmberg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Colmberg
    Colmberg
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Neusitz
    Neusitz
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • Insingen
    Insingen
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Diebach
    Diebach
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
 
| 1. Mitgliederversammlung der LAG

Die erste Mitgliederversammlung der LAG Region an der Romantischen Straße fand Ende Juli 2015 in Schillingsfürst statt.

Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden Herbert Lindörfer wurde die neue LAG-Geschäftsführung Pia Grimmeißen-Haider vorgestellt. Des Weiteren wurden Änderungen der Lokalen Entwicklungsstategie und des Steuerkreises besprochen und zwei Kassenprüfer gewählt. Nach einer kurzen Pause wurde das künftige Projektauswahlverfahren erläutert. Zudem wurde die Beteiligung der LAG an Veranstaltungen und Projekten und Projektarbeitskreise sowie Startprojekte aus der LES vorgestellt.