TRÄUMEN & MACHEN Festival abgesagt

  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Colmberg
    Colmberg
  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Colmberg
    Colmberg
  • Diebach
    Diebach
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Insingen
    Insingen
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Wettringen
    Wettringen
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Neusitz
    Neusitz
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
 
| TRÄUMEN & MACHEN Festival abgesagt

Wie uns Veranstalter Daniel Rieth heute mitgeteilt hat, muss das geplante TRÄUMEN & MACHEN Festival am Samstag, 28. März, leider ausfallen. Ein Ersatztermin steht bereits fest.

Ende März sollte im Gasthaus "Zum Ochsen" in Rothenburg das TRÄUMEN & MACHEN Festival stattfinden. Mehr als 50 Mitmacher aus Nah und Fern wollten über 40 Programmpunkte zum Erleben, Mitmachen, Austauschen, Informieren und Genießen anbieten. Dieses außergewöhnliche Event muss nun aufgrund des Corona-Virus verschoben werden. "Wir wollen dem Corona-Virus keinen unnötigen Nährboden bieten. Jeder vermiedene Infektionsfall beschützt letztendlich ein Menschenleben", erklärt Veranstalter Daniel Rieth seine Entscheidung. 

Das Träumen & Machen Festival wird daher auf den 17. Oktober 2020 verschoben. Die Veranstaltung soll dann ebenfalls im Rothenburger Gasthaus "Zum Ochsen" stattfinden. Wir werden darüber berichten, sobald uns weitere Informationen vorliegen. Die LAG Region an der Romantischen Straße fördert das Festival im Rahmen des Projekts "Unterstützung Bürgerengagement".