Kooperationsmöglichkeiten vorhanden

  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Einweihung Bewegungsparcours Diebach
    Einweihung Bewegungsparcours Diebach
  • Colmberg
    Colmberg
  • Insingen
    Insingen
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Diebach
    Diebach
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Herbstliche Landschaft
    Herbstliche Landschaft
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Wettringen
    Wettringen
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Neusitz
    Neusitz
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Badeweiher Diebach
    Badeweiher Diebach
  • Colmberg
    Colmberg
 
| Kooperationsmöglichkeiten vorhanden

Das Projekt Spuren jüdischen Lebens in Westmittelfranken, welches das Wissen über die jüdische Geschichte in der Region bündelt und aufzeigt, läuft als gemeinsames Kooperationsprojekt unter unserer Federführung. In der nächsten Förderphase wurde angedacht dies mit einem weiteren Kooperationsprojekt in Form eines jüdischen Kulturweges fortzuführen.

Am 5. Februar 2019 traf sich hierzu die LAG Region an der Romantischen Straße e. V. zusammen mit der LAG Region Landkreis Fürth e. V. und LAG Region Hesselberg e. V. im Rabbinatsmuseum in Braunsbach (Baden-Württemberg).