Erfolgreiche Mitgliederversammlung in Ohrenbach

  • Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
    Eröffnung des Barfußpfades in Nordenberg
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Schnelldorf Erlensee
    Schnelldorf Erlensee
  • Wörnitz
    Wörnitz
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Blick über Lauterbach, Geslau
    Blick über Lauterbach, Geslau
  • Colmberg
    Colmberg
  • Colmberg
    Colmberg
  • Schnelldorf
    Schnelldorf
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
    Historische 8 Frankenhöhe Eröffnung
  • Buch am Wald
    Buch am Wald
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • LEADER-Liederbuch
    LEADER-Liederbuch
  • Schillingsfürst
    Schillingsfürst
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Feuchtwangen
    Feuchtwangen
  • Neusitz
    Neusitz
  • Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
    Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl
  • Diebach
    Diebach
  • Blick über Lauterbach
    Blick über Lauterbach
  • Dinkelsbühl
    Dinkelsbühl
  • Rothenburg
    Rothenburg
  • Ohrenbach
    Ohrenbach
  • Region an der Romantischen Straße
    Region an der Romantischen Straße
  • Wettringen
    Wettringen
  • Insingen
    Insingen
  • Spatenstich Regio Treff
    Spatenstich Regio Treff
  • Winter in der Region an der Romantischen Straße
    Winter in der Region an der Romantischen Straße
 
| Erfolgreiche Mitgliederversammlung in Ohrenbach

Das Grußwort von Landrat Dr. Ludwig zur Mitgliederversammlung der LAG Region an der Romantischen Straße e.V. am 27.2.18 in Ohrenbach sprach eine eindeutige Sprache. Er zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit zwischen Bürgern und öffentlichen Vertretern der 19 Mitgliedsgemeinden und deren bislang erreichten Projekten. Die Mitglieder wollen auf die bisherigen Erfolge aufbauen und bestätigten ihren Vorstand sowie alle erneut kandidierenden Steuerkreismitglieder.

Die Lokale Aktionsgruppe Region an der Romantischen Straße e.V. lud am 27.2.2018 zur ordentlichen Mitgliederversammlung in das Gemeindehaus Ohrenbach. 35 stimmberechtigte Mitglieder folgten der Einladung und bestätigten einstimmig den amtierenden Vorstand, bestehend aus Herbert Lindörfer (1. Vorsitz), Johannes Hellenschmidt und Wilhelm Kieslinger (stellv. Vorsitzende) und Peter Köhnlechner (Schatzmeister). Die Bürgermeister aus Feuchtwangen, Ohrenbach, Colmberg und Insingen bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Auch der Steuerkreis wurde größtenteils bestätigt. Neue Mitglieder des LAG-Entscheidungsgremiums sind Susann Klemm (Feuchtwangen), Bernhard Heim (Geslau), Elisabeth Hilbel (Rothenburg o.d. Tauber), Nora Engelhard (Dinkelsbühl) und Walter Fischer (Wörnitz).

Der enge Vorstand und die Geschäftsführung der LAG Region an der Romantischen Straße
Der Vorstand der LAG wurde bei der Versammlung einstimmig bestätigt
(v. l. n. r. Wilhelm Kieslinger, Geschäftsführerin Pia Grimmeißen-Haider, Vorsitz Herbert Lindörfer, Johannes Hellenschmidt und Peter Köhnlechner)

Landrat Dr. Jürgen Ludwig und LEADER-Koordinator Ekkehard Eisenhut zeigten sich begeistert von der Arbeit der LAG. Trotz aktuell positiver Situation der LAG-Gemeinden sei es wichtig, dass Bürger ihre Heimat jetzt gestalten, so Landrat Dr. Ludwig: „Die größten Fehler werden in den guten Zeiten gemacht. Die gemeinsame Arbeit an Projekten trägt über gute und schlechte Zeiten hinweg.“ Eisenhut schilderte nachfolgend die Situation der LEADER-Förderkulisse und ermutigte die Mitglieder weiterhin Projekte zu erarbeiten und Anträge beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten einzureichen – auch in Hinblick auf mögliche weitere Mittel aus dem Nachtrags- und Doppelhaushalt.

Herbert Lindörfer, 1. Vorsitzender des Vereins, leitete die Versammlung und gab einen Rückblick über das vergangene Jahr und die weiter geplanten Projekte. Bereits abgeschlossen werden konnten die Projekte Fahrradservicestützpunkt Dinkelsbühl, das LEADER-Liederbuch, der Barfußpfad in Windelsbach und der Radwanderweg Historische 8 – Frankenhöhe. Im Jahr 2017 wurden zudem weitere 18 Projekte beschlossen, unter anderem Kooperationsprojekte wie der „Mittelfränkische Jakobsweg Nürnberg – Rothenburg“. Für künftige Projekte, wie der Erfassung (historischer) Kulturlandschaftselemente, den Spuren jüdischer Geschichte in Westmittelfranken und dem Rückkehrer-Newsletter sucht die LAG noch Mitwirkende und Ehrenamtliche. Informationen zu allen Projekten sind auf der neuen LAG-Homepage www.gemeinsam.bayern zu finden. Interessierte, die sich gerne an einem der Projekte beteiligen möchten, können sich bei der LAG-Geschäftsführerin Pia Grimmeißen-Haider melden (lag@gemeinsam.bayern oder 09868/9597590).